jozwiak.org der Online-Katalog von Jörg Jozwiak
Switch to English versionZentrum Kontakt & Impressum
4D Arbeiten


Dachstein Apologie (01. April 2008)

Die Arbeit Dachstein Apologie entstand im Rahmen eines Stipendiums am Dachsteingletscher in der Steiermark, Österreich. Das Gebiet wird das ganze Jahr über von Ski- und Wandertouristen besucht, sowie zunehmend für Events verschiedener Art genutzt. Diese Nutzung hinterlässt erhebliche, ökologisch äußerst bedenkliche Spuren Der Brief war am 01. April 2008 für sechs Stunden in Sichtweite des Restaurants der Bergstation der Dachsteinseilbahn an einer Skipiste installiert. Die Schrift wandte sich jedoch von den dortigen BetrachterInnen ab und den Bergen der Umgebung, beziehungsweise dem Himmel zu. Eine beschriftete Folie wurde auf der Schneeoberfläche angebracht. Unter den schwarzen Buchstaben schmolz der Schnee etwa 5 cm tief ein. Auf diese Weise entstand eine Gravur im Schnee, die nach Entfernung der Folie bis in die späten Abendstunden sichtbar blieb.
Dachstein Apologie - Video abspielen

Das Laden des Videos kann je nach Geschwindigkeit der Verbindung einige Minuten dauern. Wenn das Video nicht korrekt wiedergegeben wird: Öffnen in neuem Tab oder neuer Seite als
mp4 (19MB) (empfohlen) oder als wmv (53MB)
Dachstein Apologie - Transparent im Schnee

»An die zuständige Abteilung.
Für den angenehmen Aufenthalt möchte ich mich
herzlich bedanken. Den entstandenen Schaden bitte ich
zu entschuldigen.
Mit freundlichen Grüßen,
Jörg Jozwiak«

Installationsansicht - Totale / Dachsteingletscher
Geschmolzene Lettern
   

Dieses Projekt wurde durchgeführt mit Hilfe von Franz Loibner, Eva Baker und
ermöglicht durch die freundliche Förderung von:

Artnetwork Logo
Artnetwork. Verein zur Förderung
der Partnerschaft von Kultur,
Wissenschaft und Wirtschaft, Graz

 



nach oben
© 2017 Jozwiak